Header Newsroom 080416

Virtualisierung TAKENET

DESKTOP-VIRTUALISIERUNG
Nichts ist unmöglich

Green IT TAKENET

GREEN IT
wichtig für ein Morgen

TAKENET Sicherheit

SICHERHEIT
duldet keine Kompromisse

Die neue Sophos Switch-Serie ist jetzt verfügbar

Sophos und TAKENET – seit zehn Jahren ein starkes Team: Zehn Jahre sind für einen so dynamischen Bereich wie die IT-Branche eine ziemlich lange Zeit. Es hat sich viel entwickelt, viel Neues ist entstanden. Dynamisch und sehr erfolgreich gestaltet hat sich auch die Zusammenarbeit von TAKENET und Sophos. Nicht zuletzt dank der umfassenden und kompetenten Beratung von Christian Theilen, unserem Ansprechpartner bei Sophos, haben wir als Managed Services Provider unser Sophos-Portfolio für Sie, unsere Kunden und Partner, über die Jahre hinweg kontinuierlich erweitern können: von Endpoint- und E-Mail-Security über Firewalls und Switches bis zur nahtlosen Integration aller Komponenten in eine multidimensionale Systemarchitektur. Einen weiteren Baustein möchten wir Ihnen hier vorstellen: die neue Sophos Switch-Serie.


Bericht Sophos


Warum sich ein Blick auf die neue Switch-Serie lohnt:

Stellen Sie sich vor, Sie spielen gerade ein Cybersecurity-Computerspiel und haben bereits viele Abenteuer gemeistert. Jetzt erreichen Sie ein neues Level, in dem Sie mehr Energie und neue Fähigkeiten erhalten. Und dann erscheint die Nachricht: „Sophos Switch wurde zu Ihrem Inventar hinzugefügt.“ Im Folgenden erfahren Sie, warum es sich lohnt, einen genaueren Blick auf die Switch-Serie zu werfen.


Modell-Optionen

Bei der Switch-Serie handelt es sich um eine Reihe von Network Access Layer Switches, mit denen der Gerätezugriff an der LAN Edge bereitgestellt, mit Strom versorgt und kontrolliert werden kann – ideal für zahlreiche Anwendungsfälle. Die Serie umfasst Modelle mit 8, 24 und 48 Ports.

Bericht SophosSwitch 240422 2


Wachsende Gerätevielfalt

Viele Unternehmen haben ein ganzes Arsenal an Netzwerk-Equipment im Einsatz, mit dem sie den stetig wachsenden Konnektivitäts-Anforderungen mehr schlecht als recht nachkommen. Sophos Switches sind die einfache Lösung zur Anbindung der stetig wachsenden Gerätevielfalt mit Ihrem Netzwerk.


Segmentierung aus Sicherheitsgründen

Sicherheitskonzepte zur Netzwerk-Segmentierung beginnen häufig auf Switch-Ebene. Konfigurieren Sie Virtual Local Area Networks (VLANs), um den internen Datenverkehr zu segmentieren und die Angriffsfläche im Falle einer Infektion oder Sicherheitspanne zu verringern. Sichere VLANs können Risiken durch Gastgeräte minimieren und die Sicherheit auf der Zugriffsebene erhöhen.


Die Highlights auf einen Blick:

  • Access Layer Switches mit 8, 24 oder 48 1-GE- oder 2,5-GE-Ports
  • SFP (1G)- oder SFP+ (10G)-Uplink-Ports auf allen Modellen
  • Power-over-Ethernet-Optionen zur Stromversorgung von PoE-fähigen Geräten verfügbar
  • Mehrere Verwaltungsoptionen, einschließlich Sophos Central
  • Ideal für Anwendungsfälle in Zweigstellen, im Einzelhandel und in KMUs
  • Ein einziger Anbieter für den gesamten Netzwerk-Stack


Mehr zur Sophos Switch-Serie erfahren Sie hier (PDF | 305 KB).   

Weitere Infomationen finden Sie hier auf der Sophos Website.


Für alle Fragen rund um das Thema Sophos steht Ihnen Herr Sebastian Lösche
gerne zur Verfügung:

P Schoener 120x120px

Sebastian Lösche
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0931.903 3117

TAKENET ist IT – mit Sicherheit!

Unsere Premiumpartner:

Dell 180719

Premium VM

Premiumpartner Microsoft w 191216

Dell Partner3

Intel gold

Premium TecArt

Partner Logo Veeam2
____________________

Dekra 56x100    EMAS 56x100
 EMAS 56x56EMAS 56x56

AVPQ 56x56

Mit Ihrer Bestätigung sind Sie damit einverstanden, dass wir Google ReCaptcha zum Schutz unseres Kontaktformulars nutzen.
Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Cookies, welche Ihre persönlichen Daten speichern, werden auf unserer Website nicht eingesetzt.