Heiss und cool zugleich – TAKENET Workshop „WLAN mit AeroHive“ - TakeNet

Header Newsroom 080416

Virtualisierung TAKENET

DESKTOP-VIRTUALISIERUNG
Nichts ist unmöglich

Green IT TAKENET

GREEN IT
wichtig für ein Morgen

TAKENET Sicherheit

SICHERHEIT
duldet keine Kompromisse

Heiss und cool zugleich – TAKENET Workshop „WLAN mit AeroHive“

Am Donnerstag, den 26.07.2018, veranstaltete TAKENET den ersten Workshop zum Thema „WLAN mit AeroHive“. Herr Aurel Takacs begeisterte trotz tropischer Temperaturen als Referent die zahlreichen Gäste und informierte kurzweilig über das „schnelle WLAN mit Schwarmintelligenz“.


Bericht Aerohive NB 01


Dabei informierte Herr Takacs zu diesen hochinteressanten Punkten:

  • Aktuelle Anforderungen an die heutige WLAN Infrastruktur und passende Lösung von AeroHive
  • Planung einer WLAN Infrastruktur in der Cloud mit dem AeroHive Hivemanager
  • Konfiguration des AeroHive AccessPoints AP130 mit Gästezugang
  • Remote Support für ein schnelles und zielführendes Troubleshooting
  • Vereinfachung der Konfiguration des WLANs durch Einsetzen von Richtlinien
  • Mehr Sicherheit durch integrierte Firewall am AccessPoint und Hardwareverschlüsselung mit TPM-Chip
  • Flexible Identifizierung von Benutzern dank des Private Pre-shared Keys

 Bericht Aerohive NB 02


Trotz der großen Hitze blieben alle Gäste bis zum Schluss und konnten einen selbst konfigurierten Access-Point mit nachhause nehmen.

Alle Bilder zum Workshop finden Sie hier in unserer Galerie.


Für Fragen zum Thema „WLAN mit AeroHive“ steht Ihnen Herr Ralf Stöhr gerne zur Verfügung.

R Stoehr 120x120px

Ralf Stöhr
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0931.903 3107

TAKENET ist IT. Mit Sicherheit! 

Wenn Sie weiterhin auf unserer Webseite surfen sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies und andere Technologien verwenden,
um uns an Sie zu erinnern und zu verstehen, wie unsere Besucher diese Webseite nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.